Welcome to OMO Electronic
Zuhause News information Diodes schließt Übernahme von Texas Instruments Fab GFAB ab

Diodes schließt Übernahme von Texas Instruments Fab GFAB ab

Freigabe auf : 03.04.2019

Am 1. April gab die offizielle Website des analogen IC-Herstellers Darwin bekannt, dass die Akquisition der Wafer-Fabrikations- und Operationseinheit (GFAB) von Texas Instruments im schottischen Greenock abgeschlossen wurde.

Wie bereits erwähnt, wird Diodes das Werk und die Fabrik von Greenock integrieren, einschließlich des Übergangs aller Mitarbeiter von GFAB zu Diodes. Darüber hinaus bietet Diodes 18 Auftragnehmern, die den Betrieb von GFAB unterstützen, unbefristete Beschäftigungsmöglichkeiten. Im Rahmen des mehrjährigen Wafer-Liefervertrags wird Diodes, wenn TI zu anderen Fabriken wechselt, die analogen Produkte von TI weiterhin von GFAB herstellen. Die GFAB-Anlage verfügt je nach Produktmix über eine Kapazität von 21.666-25.000 Wafern mit 8 Zoll Äquivalent pro Monat.

Dr. Keh-Shew Lu, Präsident und CEO von Diodes, sagte, die Übernahme von GFAB stimme voll und ganz mit dem strategischen Wachstumsplan von Diodes überein, insbesondere in den Automobil- und Industriemärkten, und es werde erwartet, dass GFAB eine wichtige Rolle bei der Erreichung der Umsatz- und Gewinnwachstumsziele des Unternehmens spielen wird. Funktion. Mit dem Ende der Transaktion widmet sich Diodes nun dem strategischen Plan von GFAB, aktiv neue Wafer-Fertigungsprozesse und -funktionen zur Unterstützung von Dioden voranzutreiben.

Es versteht sich, dass GFAB das erste FAB von National Semiconductor außerhalb der USA und eine der ersten Fabriken im schottischen Silicon Valley ist: Die Anlage wurde 1970 in Betrieb genommen, 1987 wieder aufgebaut und 2009 in 8 Zoll (8 Zoll) umgebaut. GFAB ist eine 6-Zoll-kompatible Produktionslinie und wurde 2011 in die Übernahme von National Semiconductor von Texas Instruments einbezogen.

Medienberichten zufolge hat Texas Instruments Anfang 2016 angekündigt, GFAB in den nächsten drei Jahren zu schließen. GFAB übertrug seine Produkte schrittweise in 8-Zoll-Fabriken in Deutschland, Japan und den USA.

Die Daten zeigen, dass Dioden hauptsächlich diskrete Bauelemente, Logikbausteine, Analog- und Mischsignalchips einschließlich Dioden, Gleichrichter, Transistoren, MOSFETs usw. bereitstellen. Nach der Übernahme hat Diodes zwei Fabriken (6 Zoll und 8 Zoll) in Großbritannien und zwei Fabriken (6 Zoll und 8 Zoll) in Shanghai, China.

Read more about "Diodes schließt Übernahme von Texas Instruments Fab GFAB ab", please click:

  • Nicht klassifiziert